VERSANDKOSTENFREI AB € 99,99
DIREKT VOM HERSTELLER
VIELE ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
SICHER EINKAUFEN MIT SSL
Liegeauflagen
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Liegenauflagen – Die Polsterauflage für Ihre Gartenliege

Was gibt es besseres, als den sonnigen Feierabend auf einer Liege im Garten zu verbringen? Mit einem kalten Getränk und einem guten Buch lässt es sich an der frischen Luft so richtig gut entspannen. So richtig bequem werden vor allem die aus Holz oder Metall gefertigten Gartenliegen meist erst durch die richtige Polsterauflage. Außerdem verhindern die Liegenauflagen, dass die Gartenmöbel so heiß oder kalt werden, dass ein angenehmes Verweilen auf ihnen unmöglich wird.

Was gibt es beim Kauf einer Liegenauflage zu beachten?

Beim Kauf einer Polsterauflage für Liegen gibt es einige Faktoren, die beachtet werden sollten. Eine wichtige Rolle spielt zunächst natürlich die Größe der Liege: Es sollte in jedem Fall darauf geachtet werden, dass die Maße der Sitzfläche sowie der Lehne mit den Polstermaßen übereinstimmen. Häufig wird bei Gartenliegen außerdem zwischen Hochlehnern und Niedriglehnern unterschieden. Auch das Modell der Liege muss daher bei der Wahl der Polsterauflage berücksichtigt werden.

Verschiedene Polsterungsstärken bei Liegenauflagen

Zudem gibt es auch bei Liegenauflagen verschiedene Polsterungsstärken (zw. 4 – 7 cm) - Sie können sich zwischen leichten und starken Polsterungen entscheiden. Zuletzt kommt es natürlich auch auf das Material der Liegenauflage an: Da Polsterauflagen für Gartenmöbel in den meisten Fällen für den Outdoor-Gebrauch bestimmt sind, sollten sie aus robusten Materialien gefertigt werden, denen auch etwas Wind und natürlich eine starke Sonneneinstrahlung nichts anhaben können. Die zur Produktion von Polsterauflagen verwendeten Rohstoffe müssen daher wasser- und schmutzabweisend, pflegeleicht, waschbar und UV-beständig sein.

Was gibt es besseres, als den sonnigen Feierabend auf einer Liege im Garten zu verbringen? Mit einem kalten Getränk und einem guten Buch lässt es sich an der frischen Luft so richtig gut... mehr erfahren »
Fenster schließen
Liegenauflagen – Die Polsterauflage für Ihre Gartenliege

Was gibt es besseres, als den sonnigen Feierabend auf einer Liege im Garten zu verbringen? Mit einem kalten Getränk und einem guten Buch lässt es sich an der frischen Luft so richtig gut entspannen. So richtig bequem werden vor allem die aus Holz oder Metall gefertigten Gartenliegen meist erst durch die richtige Polsterauflage. Außerdem verhindern die Liegenauflagen, dass die Gartenmöbel so heiß oder kalt werden, dass ein angenehmes Verweilen auf ihnen unmöglich wird.

Was gibt es beim Kauf einer Liegenauflage zu beachten?

Beim Kauf einer Polsterauflage für Liegen gibt es einige Faktoren, die beachtet werden sollten. Eine wichtige Rolle spielt zunächst natürlich die Größe der Liege: Es sollte in jedem Fall darauf geachtet werden, dass die Maße der Sitzfläche sowie der Lehne mit den Polstermaßen übereinstimmen. Häufig wird bei Gartenliegen außerdem zwischen Hochlehnern und Niedriglehnern unterschieden. Auch das Modell der Liege muss daher bei der Wahl der Polsterauflage berücksichtigt werden.

Verschiedene Polsterungsstärken bei Liegenauflagen

Zudem gibt es auch bei Liegenauflagen verschiedene Polsterungsstärken (zw. 4 – 7 cm) - Sie können sich zwischen leichten und starken Polsterungen entscheiden. Zuletzt kommt es natürlich auch auf das Material der Liegenauflage an: Da Polsterauflagen für Gartenmöbel in den meisten Fällen für den Outdoor-Gebrauch bestimmt sind, sollten sie aus robusten Materialien gefertigt werden, denen auch etwas Wind und natürlich eine starke Sonneneinstrahlung nichts anhaben können. Die zur Produktion von Polsterauflagen verwendeten Rohstoffe müssen daher wasser- und schmutzabweisend, pflegeleicht, waschbar und UV-beständig sein.

Zuletzt angesehen